slider-starke-sole

Starke Sole

Ein wahrer Lieferant für Gesundheit, Schönheit, Entspannung und Wohlbefinden

Am Obermain, wo vor Jahrmillionen ein tropisches Urmeer die Landschaft bedeckte, erstrecken sich heute grüne Täler und Hügel. Doch das Meer ist noch da! Aus 1.600 Metern Tiefe sprudelt es mit einer Mineralisierung von 12 Prozent und einer Temperatur von 52 Grad aus der Erde.

starke-sole-stempel

100fach

Die Summe an gelösten Mineralstoffen in unserer Ursole übertrifft die Mindestwerte für anerkanntes Heilwasser fast um das Hundertfache. Dem wäre nichts hinzuzufügen.

 

starke-sole-schwanenhals
Heilanzeigen

Da wirkt Bayerns wärmste & stärkste Thermalsole

Gutachten, die sich mit der Charakterisierung des Kurortes Bad Staffelstein und den therapeutischen Möglichkeiten der Obermain Therme aus medizinisch-balneologischer Sicht befassen, zeigen, dass die Schwerpunkte der ortsgebundenen Therapie eindeutig im Bereich der degenerativen Skeletterkrankungen liegen. Aber auch für die weiteren Heilanzeigen wie degenerative Knochen- und Muskelerkrankungen, Weichteilrheuma­tismus und psychosomatische Erkrankungen bestehen hervorragende therapeutische Möglichkeiten. Durch die öffentlich zugänglichen Gradierwerke im KurPark und die Sole-Vernebelungsanlagen im ThermenMeer und SaunaLand sind weitere Gesundheitseinrichtungen entstanden. Die salzhaltige Luft lindert chronische Bronchitis und chronisch-obstruktive Atemwegserkrankungen.

In Anlehnung an den Salzgehalt des Meerwassers wird die Konzentration durch Zuführung von Keuperwasser (aus 200 Meter Tiefe) in den Badebecken auf 3,5 Prozent, im Aktivbecken auf 1,5 Prozent gesenkt. Die original Thermalsole wird auch in Einzelbädern und den Piscina verabreicht.

In einem Liter des Wassers sind enthalten:
Kationen Masse (mg/l) Äquivalente (%)
Natrium (Na+) 39.144,00 87,03
Kalium (K+) 1.018,00 1,33
Ammonium (NH4+) 6,53 0,02
Magnesium (Mg2+) 1.315,00 5,53
Calcium (Ca2+) 2.350,00 5,99
Strontium (Sr2+) 36,50 0,04
Mangan (Mn2+) 0,96
Eisen II + III als Eisen II (Fe3+,2+) 30,80 0,06
Summe: 43.901,79 100,00
Anionen: Masse (mg/l) Äquivalente (%)
Fluorid (F) 0,96
Chlorid (Cl) 65.822,00 95,36
Bromid (Br) 34,80 0,02
Iodid (I) 0,58
Sulfat (SO42) 3.255,00 3,48
Hydrogencarbonat (HCO3) 1.342,00 1,13
Hydrogenphosphat (HP42) 0,81
Summe: 70.456,15 100,00
Undissoziierte Stoffe: Masse (mg/l) Äquivalente (%)
Kieselsäure (H2SIO3) 24,60
Summe der gelösten Mineralstoffe: 114.382,54
Gelöste gasförmige Stoffe:
Kohlenstoffdioxid (CO2) 1.190,00