Ayurvedatag - Zeit zum Fühlen

Ein Ayurveda-Wohlfühltag mit einer Vielzahl an individuell abgestimmten Leistungen und Informationen.

Kaufen
Beschreibung

Ayurveda-Tag „Zeit zum Fühlen”:
Ein Ayurveda-Wohlfühltag mit einer Vielzahl an individuell abgestimmten Leistungen und Informationen:

›› Ein grenzenloses Bade- und Saunavergnügen
›› Zum Start des Tages: Ein Gespräch zur Bestimmung der Konstitution und der Auswahl der persönlichen Massagen
›› Vormittags: Die erste der individuell ausgewählten ayurvedischen Massagen (60 oder 90 Minuten)
›› Vormittags: Frisches Obst der Saison und ayurvedischer Tee
›› Mittags: Ein 3-Gänge-Bademantel-Menü mit alkoholfreiem Getränk im VitaRestaurant
›› Nachmittags: Die zweite der individuell ausgewählten ayurvedischen Massagen (60 Minuten)
›› Anschließend ein alkoholfreier Cocktail in der MeerBar oder SaunaBar (jeweils Mo – Fr ab 17.00 Uhr, Sa/So/Feiertag ab 14.00 Uhr)
›› Eine Suppe der Saison im VitaRestaurant
›› Eine Info-Mappe mit Tipps und Rezepten aus dem Ayurveda

Hier geht es zum Ayurveda-Tag IN BALANCE.  

Aufgrund der großen Nachfrage ist mit einer längeren Wartezeit für Termine zu rechnen.
Terminvereinbarung unter Telefon 0 95 73 / 96 19-30 von Montag bis Freitag von 8.00 – 16.00 Uhr und Samstag von 10.00 – 14.00 Uhr. Oder per E-Mail: termin@obermaintherme.de. Stornierungen bis 24 Stunden vor dem Termin sind kostenfrei möglich.

Dieses Arrangement wird im SaunaLand von Frau Anne Samadan, einer ärztlich geprüften Ayurveda-Praktikerin mit Qualitätssiegel „Wellbeing“, in eigenem Namen und auf eigene Rechnung durchgeführt.

Ayurveda (wörtlich übersetzt „Das Wissen vom Leben“) ist eine Jahrtausende alte Gesundheits- und Lebenslehre mit indischem Ursprung. Dieses umfassende Gesundheitssystem mit seinem unendlichen Wissensschatz befasst sich mit allen Aspekten des Lebens. Eine gesunde, individuelle Lebensführung mit Körperpflege, Meditation und einer konstitutionsgerechten Ernährung schafft die Basis für die Einheit von Körper, Geist und Seele.

Basis der Ayurveda-Lehre sind die drei Lebensenergien (Doshas): VATA, PITTA und KAPHA. Ziel ist es, diese „Temperamente“, die für jeden Organismus überlebensnotwendig sind, in ein harmonisches Gleichgewicht zu bringen. Für gewöhnlich dominieren im Organismus jedoch ein oder zwei Doshas. Daher erhält jeder Mensch, entsprechend seiner Ausprägung, individuelle Empfehlungen und Behandlungen zur Harmonisierung und Stärkung.

Die Ayurvedische Massage dient der tiefen Entspannung und Vitalisierung des Körpers. Die verschiedenen Techniken die zur Anwendung kommen, verbinden auf harmonische Art und Weise Körper und Geist. Mit warmen, kostbaren pflanzlichen Ölen ausgeführt, gehören diese Massagen zu den wohltuendsten und effektivsten Behandlungsformen der ayurvedischen Gesundheitslehre.

10 14 15 11 18 9 12
Select a file

Verwenden Sie bitte kein ´ und € und keine grafischen Zeichen wie z. B. .

Hier können Sie Ihren Text eingeben.

Maximal 3 Zeilen. Sie können noch 130 Zeichen eingeben.