saunaland-steg

Riesengaudi auf typisch fränkische Art

Sauna-Event „Bassd scho“ in der Obermain Therme

BAD STAFFELSTEIN. Fränkisch, fröhlich, frei: So könnte man den Tenor des urig-lustigen Sauna-Events „Bassd scho“ am 28. September (mit langer Saunanacht) in Bad Staffelsteins Obermain Therme zusammenfassen. Es soll ein entspannter Abend werden, an dem auch die Bad Staffelsteiner Mentalität mit Geschichten, Brauchtum und Mundart eine Rolle spielt. Die liebenswerten Eigenheiten und Gewohnheiten der Leute am fränkischen Obermain lernt man bei zahlreichen Aktionen vom Live-Bierbrauen mit Bierrutsche übers Sockenstopfen bis hin zum Balkennageln kennen, wobei der Spaß ganz sicher nicht zu kurz kommt. Die Brauerei Reblitz stellt ihr neues „Trimeusel-Gold Festbier“ vor, es gibt ein geheimnisvolles „Fränkisches Schönheitsritual“ und einen der schon legendären Tanzauftritte des Obermain Therme Dance Teams. Auch bei den Aufgüssen lassen sich die Saunameister nicht vorher in die Karten schauen, und so darf man sehr gespannt sein, was einen bei Erlebnisaufgüssen wie „Biersubbm“, „Heu-Stodl“ oder beim „Doochblättla-Aufguss“ alles so erwartet. Lustig wird es bestimmt, so auch bei den fränkisch-fröhlichen Liedern von Gerd Backert, dem singenden Korbstadtmachermeister: Mitsingen und -schunkeln ausdrücklich erlaubt! Mit hausgemachtem Bierlikör, Bier- und Weincocktails und einer fränkischen Flammkuchen-Version lockt die SaunaBar, während das VitaRestaurant mit typisch fränkisch-deftigen Genüssen von „Baggers“ (Reibekuchen) mit Apfelmus bis zum knusprigen „Schäuferla“ (dem fränkischen Nationalgericht!) die passende Unterlage für einen langen Sauna-Abend schafft. Alles eine Riesengaudi, die von 17 Uhr bis 2 Uhr früh dauert und so genügend Zeit für „Ratsch und Tratsch“ am Beckenrand bietet. Irgendwann im Lauf des Abends lernt dann auch der nicht-einheimische Gast, was der Mundart-Ausdruck „Bassd scho“ überhaupt bedeutet: nämlich das höchste Lob, das ein Franke auszusprechen in der Lage ist. Der Sauna-Event „Bassd scho“ mit seinen Unterhaltungsangeboten kostet nur den ganz normalen Sauna-Eintritt, ab 23 Uhr wird im gesamten Thermenbereich hüllenlos gebadet. Infos: Obermain Therme, Am Kurpark 1, 96231 Bad Staffelstein, Telefon 09573/9619-0, E-Mail: service@obermaintherme.de (www.obermaintherme.de).

rechtefreies Bild downloaden

Foto: Obermain Therme Bad Staffelstein

Bildunterschrift: „Bassd scho“ heißt ein urig-lustiger Sauna-Event mit langer Saunanacht am 28. September in Bad Staffelsteins Obermain Therme, bei dem auch die Bad Staffelsteiner Mentalität mit Geschichten, Brauchtum und Mundart eine Rolle spielt.

29.08.2019

Führung für Thermengäste durchs SaunaLand

09.08.2019

BR-Radltour 2019

02.08.2019

Aqua-Fitness-Kurse machen viel Spaß

02.08.2019

Sommerglück im SaunaLand

27.06.2019

„Cooler“ Saunaspaß trotzt der Hitze